Der P3 – P5 Advenskalender der Schulbibliothek ist online!

The P3 – P5 ESRM School Library Advent calendar is online!

https://calendar.myadvent.net?id=f28cb365d216fef150b48f28590cfa36

The Corona Peek

eBooks are more and more important for schools – especially in times of distance learning and hygiene concerns. But that doesn’t mean that printed books are out of bounds!

School libraries do their best to serve student’s needs – digital and analogue -, even when school (or library) is closed. Have a look at our reading statistics! Since September they are back in school. Now they can browse the “real” shelves in their School Libraries again.

SoraApp: Total books opened

School Library Loans per Month

Always available: Diverse Reads for Kids and Teens

54 new simultaneouse use eBooks are to be found in our catalogue: Own voices & diversity books for students, available for free until 31.08.2021. Just click or scan to find our diverse reads for kids and teens:

https://tinyurl.com/y5wexd3d

Sommerferien Bingo

Bald sind Sommerferien! Warum versuchst du nicht, das Sora Bingo zu gewinnen?

Du weißt nicht, wie man die SoraApp benutzt? Schau einfach hier: https://youtu.be/GIMRkpXqpU0

Die ersten fünf Schüler*innen, die mir zwischen dem 1. bis 4. September 2020 ein Foto des beendeten Bingos senden, werden einen Preis bekommen.

************************************************************************************

Summer holidays are coming soon! Why don’t you try to win the Sora Bingo?

You don’t know how to use the SoraApp? Just have a look here: https://youtu.be/GIMRkpXqpU0

The first five students sending me a photo of the completed Bingo between 1st and 4th of September 2020, will receive an award!

The “Corona Library”

Libraries in times of Corona

With the reopening of the school for some year groups, students taught in school will have the opportunity to borrow books from the school library.

Primary Library

  • Primary library will remain closed until further notice.
  • Students can reserve books via the online library system. The books will be delivered directly to the classes.
  • Any book returns to the library will be collected by the class teachers in the classroom where the librarian will pick them up. Returned books will be put back in the shelf after 24hrs, ready to be borrowed again. 

Secondary Library

  • School Library is open for a maximum of 15 students at the same time as long as they keep the requested distance.
  • The library entrance will be under video surveillance.
  • There is going to be just one chair per table, only 4 computers will be available – the “chill corners” will be closed.
  • At the lending desk there will be a self-circulation tool giving students and teachers the opportunity to return and check out books.
  • Everybody is going to need their School-ID card to borrow books!
  • Returned books will be kept for 24h before they go back to the shelf.
  • The librarian’s office can not be entered.

Plese do not hesitate to contact us via e-mail in case you should you require further assisatance.

*****************************************************

mit der Wiedereröffnung der Schule für einzelne Jahrgangsstufen werden Schüler, die vor Ort unterrichtet werden, die Möglichkeit haben, Bücher aus der Schulbibliothek zu leihen.

Primary Library

  • Die Primar-Bibliothek bleibt bis auf weiteres geschlossen.
  • Schüler können Bücher online über das Bibliothekssystem reservieren. Die Bücher werden zu den Klassenzimmern gebracht.
  • Bücherrückgaben für die Bibliothek werden von den Klassenlehrern im Klassenzimmer gesammelt und von der Bibliothekarin abgeholt. Bücherrückgaben werden nach 24 Stunden in die Regale einsortiert und können dann wieder ausgeliehen werden.

Secondary Library

  • Die Schulbibliothek ist für maximal 15 Schüler*innen gleichzeitig offen, und nur dann, wenn sie den erforderlichen Abstand halten.
  • Der Eingang wird videoüberwacht.
  • Es werden nur ein Stuhl pro Arbeitstisch und lediglich 4 der Computer zur Verfügung stehen – die “Chill-Ecken” bleiben geschlossen.
  • An der Ausleihtheke haben Schüler*innen und Lehrer*innen die Möglichkeit, an einem Selbstverbuchungs-Terminal Bücher auszuleihen und zurückzugeben.
  • Jeder benötigt seinen Schul-Ausweis, um Bücher auszuleihen!
  • Zurückgegebene Bücher werden 24 Stunden aufbewahrt, bevor sie in das Regal zurücksortiert werden.
  • Das Büro der Bibliothekarin darf nicht betreten werden.

Bitte wenden Sie sich gerne per E-Mail an uns, falls Sie weitere Unterstützung brauchen sollten.

School Library in times of Corona – ESRM Distance Learning

Not just in times of Corona:

All our students and teachers may access our Electronic Library from home. It is not only Children’s and Youth Literature that we offer, but also non-fiction books for many subjects: https://tinyurl.com/tgo9jzb

Students may use the Soraapp or our Digital Library and will find more than 4000 eBooks in many languages.

Our Learnpath offers additional information for many subjects they might need and their librarian is available per email if there are any questions.

*********************************************************

Nicht nur in Zeiten von Corona:

Alle unsere Schüler*innen und Lehrer*innen können auf unsere Elektronische Bibliothek von zuhause zugreifen. Wir bieten nicht nur Kinder- und Jugendliteratur, sondern auch Sachbücher zu zahlreichen Themen: https://tinyurl.com/tgo9jzb

Schüler*innen können die Soraapp oder unserer Digitalen Bibliothek nutzen, und werden mehr als 4000 E-Books in vielen Sprachen finden.

Unsere Lernpfade bieten ergänzende Informationen für viele Themen, die sie benötigen könnten, und die Bibliothekarin ist per E-Mail erreichbar, wenn es Fragen gibt.

ebooksLernpfade

Warum war Deutschland geteilt? – Juliane Breinl besuchte uns mit ihrem Buch “Mein Mauerfall”

 

Was die Großeltern und Eltern unserer Fünft- und Sechstklässler auf die eine oder andere Weise als Teil ihrer Vergangenheit erlebten, ist für ihre Kinder ein Stück deutsche Geschichte aus dem letzten Jahrtausend. Ähnlich geht es Theo, dem Protagonisten des Sachbuchs „Mein Mauerfall“. Die Autorin eben jenes Buches, die bis zur Ausreise der Familie im Jahr 1984 in Leipzig groß geworden ist, war am 19. Dezember 2019 zu Gast an der Europäischen Schule RheinMain.

Während der drei Veranstaltungen wurden die geschichtlichen Hintergründe, die zur Teilung Deutschlands führten aufgezeigt, die Unterschiede zwischen dem Leben in der BRD und DDR erklärt, die Bedeutung der Stasi und des Mauerbaus erläutert sowie die Ereignisse und Entwicklungen beschrieben, die zum Mauerfall und der späteren Wiedervereinigung Deutschlands führten. Die reinen Fakten wurden mit Hilfe unterschiedlicher Beispiele, persönlicher Schicksale und „O-Tönen“ von Zeitzeugen nachvollziehbarer, die unterschiedlichen Meinungen und Perspektiven verdeutlichten Theos Familienmitglieder im Buch.

Auch wenn die Schüler sich im Rahmen des Lehrplans in Klasse 5 bereits mit dem Thema DDR intensiv auseinander gesetzt hatten, waren die Meisten auch nach den Lesungsveranstaltungen noch neugierig und kauften das Buch oder liehen es aus der Schulbibliothek aus.