BIG LIBRARY READ: ‘Funny, You Don’t Look Autistic’

Starting March 23rd:

It’s time for #BigLibraryRead! Join the discussion & borrow the featured title from our digital collection:

📘 Featured title: ‘Funny, You Don’t Look Autistic’
✍️Author: Michael McCreary
🎧Ebook & audiobook: biglibraryread.com
👉Join the discussion: https://discuss.biglibraryread.com/

Reader age: 12 and up!

March-2020_BLR_Lifestyle2_1024x512

Teachers read – Lehrer lesen

Miss Robinson read the library book “Boy in the tower” on holiday, loved this book and recommends to read it. Furthermore, she is inviting everybody who read this book to come and tell her which was their favourite part.

Let’s see what is going to be the next book /who will be the next teacher to make it to the “teacher’s read wall of fame” … !?!

——————————–

Frau Robinson hat das Bibliotheksbuch “Boy in the tower” gelesen, fand es toll und empfiehlt es weiter. Außerdem lädt sie alle die dieses Buch gelesen haben ein, ihr zu erzählen, welches deine Lieblingsstelle im Buch war.

Mal sehen, welche Bücher / Lehrer es als nächstes an die “teachers read” Ehren-Wand schaffen werden … !?!

 

The European School RheinMain proudly presents: “Die Abenteuer des fantastischen Teams” von Roderik Schmidt und Finn Ude.

Ein fantastischer Abenteuerroman ist neu erschienen, geschrieben von zwei Schülern der Klasse 5 der Europäischen Schule Rheinmain!

Wie Roderik und Finn berichteten, entstand die Idee für ihr Buch nach der Fertigstellung einer Weihnachtsgeschichte in ihrer Klasse. „Lass uns ein Buch schreiben!“, sagten sich die Freunde, denn das Schreiben hatte ihnen so viel Spaß gemacht, dass sie gleich weiterschreiben wollten. Dabei war die Rollenverteilung klar – Roderik, der aus einer Schriftsteller-Familie stammt übernahm das Schreiben, Finn – mit vielen Künstlern in der Familie „vorbelastet“ – war für die Illustrationen zuständig.

10 Monate arbeiteten sie an ihrem Erstlingswerk, eine Zeit, in der sie jeden Abend telefoniert, und auch ab und an über den Fortgang der Geschichte gestritten haben. Da sie ganz traditionell auf Papier geschrieben war, musste die Mutter nicht nur Lektorin und Verlegerin sein, sondern das Ganze auch noch abtippen. „Das Schwierigste war, alles am PC zu tippen und zu veröffentlichen.“, meinten die beiden. Klar: Bücher schreiben ist doch ein Klacks …

Für alle Fans sei gesagt: Die beiden planen schon zwei weitere Bände – eine Trilogie soll entstehen. J.K. Rowling hat das bei ihrem ersten Harry Potter Band sicher auch gedacht (-:

Und hier könnt ihr das Buch kaufen:

Summer read

Travel lighter with audiobooks
Travel lighter with audiobooks

Our students are allowed to check out ten books for the holidays. Could be, that some of you will need more, and/ or travel around by car or airplaine or train and need to reduce weight of their luggage.

Downloading eBooks and audiobooks for free from your library, using the Sora-App could make life easier! We offer about 3000 titles for free download, in English and German language – and some in French, Spanish, Italian …. as well! Until 15th of August our students have also free simultaneous access to 26 juvenile and young adult ebooks and audiobooks.

Just login to the Sora App, select European Schools –> European School RheinMain (details to be found on iServ/News) and enjoy reading or listening wherever you are!

**********************************************

Unsere Schüler dürfen zehn Bücher für die Ferien ausleihen. Möglicherweise werden einige von euch mehr benötigen, und/oder mit dem Auto oder Flugzeug oder Bahn herumreisen und das Gewicht ihres Gepäcks reduzieren müssen.

Mit der Sora-App kostenlos E-Books und Hörbücher herunterzuladen, könnte das Leben leichter machen! Wir bieten etwa 3000 Titel zum kostenlosen Download, in englischer und deutscher Sprache – und einige auch in Französisch, Spanisch, Italienisch …! Bis zum 15. August haben unsere Schüler auch kostenlosen Zugriff auf 26 Hörbücher für Jugendliche und junge Erwachsene.

Melde dich einfach in der Sora-App an, wähle European Schools –> European School RheinMain (Details findest du auf iServ/News) und genieße das Lesen oder Hören, wo auch immer du gerade bist!

Majority of students gives positive feedback on library project

Nachdem ihr “Blind Date” mit anschließender Buchvorstellung hinter ihnen liegt, haben zwei 4. Klassen des deutschen Sprachzweigs ihre Erfahrungen mit dem Bibliotheksprojekt reflektiert:

After their “Blind Date with a book” and book presentations two P4 classes of the German section reflected on their experiences:

Sicherlich freuen sich die Schüler aber auch darüber, nun wieder selbst die Buchauswahl treffen zu dürfen. Dabei können sie sich von den bisherigen Buchvorstellungen der P4DE inspirieren lassen, die von der Bibliothek aufbereitet wurden und aktuell auf dem Bildschirm der Primar-Bibliothek präsentiert werden.

They are most probably looking forward to regaining the power over their choice of books though. Of help for them could be the slightly edited book presentations that are currently presented on the screen in the primary library.

This slideshow requires JavaScript.

 

 

 

Die Bibliothek als Lernort

Dass die Schulbibliothek mehr ist, als ein ruhiger Aufenthalts- und Arbeitsraum für Schüler wird nicht nur durch unsere Lesungen deutlich. Es finden auch viele Projekte und Unterrichtsstunden in der Bibliothek statt. Von der einfachen Lesestunde – ein scheinbarer Luxus, der langfristig jedoch in den Klassen eine positive Haltung zu Büchern und zum Lesen erzeugt – über die Vorstellung unseres E-Book-Portals bis zu konkreten Projekten der Leseförderung.

Zwei Beispiele aus der aktuellen Arbeit:

1. Genre up-to-date:

Die Schüler arbeiten in Gruppen an verschiedenen Tischen mit Büchern aus je einem Genre. Die Zeichen für die Genres sind abgeklebt. Mithilfe des Klappentextes und der ersten Seite des Buches soll das Genre ermittelt werden. Jeder Schüler bestimmt das Buch, das ihm am besten gefallen hat – zunächst pro Tisch, am Ende insgesamt.

genreuptodate

Das Ziel: Der Blick über den Tellerrand der eigenen Interessen.

2. Blind Date mit einem Buch:

Blind Dates sind spannend! blind-date-mit-einem-buch

Bunt (und ökologisch korrekt!) verpackte Bücherstapel warten zu Beginn der Stunde auf die Schüler. Wie an Weihnachten darf jeder ein Paket auspacken: darin ist ein Bibliotheksbuch, in dem eine halbe Stunde gelesen wird. Drei Schüler stellen am Ende ihr Buch kurz vor. Und alle dürfen – wenn sie wollen – ihr “Geschenk” danach ausleihen.

Variante: Jede Woche wird ein anderes Genre verpackt.

Das Ziel: Abbau von Vorurteilen, Erweiterung des Horizontes, Neues kennenlernen.

Markus Flohr: Alte Sachen

Bereits am 23.09.2016 bekamen unsere Abiturienten der deutschen Abteilung – wie auch die S6DE – wohl ein letztes Mal in der Bibliothek der Europäischen Schule die Chance, einen Schriftsteller persönlich kennen zu lernen.

Markus Flohr war mit seinem Roman “Alte Sachen” unser Gast. Literatur und Sprache, Kultur und Geschichte, Religion und Alltagsleben – viele Aspekte werden in dem vielschichtigen Roman und wurden in der Lesung und den Gesprächen mit dem Autor miteinander verwoben. Der Gewinn für die Schüler? Dieser ist nicht in Punkten oder Noten messbar, es ist kein unmittelbarer ökonomischer Output feststellbar, dennoch sind wir (Bibliothekare, Lehrer) der Überzeugung, dass solche Lesungen wichtiger Bestandteil der kulturellen Bildung junger Menschen sind.

“Die Zeit nach dem Abitur: wochenlanges Feiern, Wetten auf die Zukunft, Klubstreifzüge. Rieke lässt sich durch die Tage tragen. An einem Morgen nach durchtanzter Nacht lernt sie Lior kennen, einen jungen Israeli. Er hat eine Änderungsschneiderei. Bald bemerkt Rieke, dass dieser Mann, dessen Kopf immer in irgendeinem Takt wippt und der nach Kaffee und noch etwas anderem riecht, kaum Begabung für sein Handwerk besitzt. Er muss einen anderen Grund gehabt haben, nach Berlin zu kommen. Langsam stellt sich heraus, dass es um seine Familie geht, die einst das Modegeschäft “Mäntel Rettig” in Kreuzberg besaß. Als Rieke aber Lior und seiner Geschichte wirklich nahekommt, verschwindet er ohne Warnung… ”

img_3448 img_3417 img_3436

“Flohr formuliert klar, aber nicht banal, originell, aber ohne Manierismen, und lässt seinen Text ohne Reibungsverluste vom Leichten ins Schwere und vom Heute ins Gestern kippen, sodass aus dem kontemporären schnell ein historischer Roman wird.”
(Ingo Neumayer, Galore)

European School RheinMain School Library Proudly Presents:

Free eBooks for students and teachers!1920x1080_Digital-Display_Young-Adult (1)

Did you know that your ESRM School Library offers free eBooks to students, faculty and staff? Our digital collection is available 24/7 and all you need to get started is an internet connection and your login details from the library.

Check our catalogue: https://es-rm.oliverasp.co.uk/library/ for TYPE eBook or start searching for e.g. “eBook Primary English” or “ebook Secondary Deutsch” and just click on the link to Overdrive – or start searching directly at http://europaischeschule.lib.overdrive.com

We’ve started building up our digital library that will connect students with a collection of reading materials to supplement their studies, as well as offering the kind of titles they would find in a public library for pleasure reading. There is a great opportunity to expand our collection with required reading and recommended titles that are used in class. From classic literature to modern non-fiction, there is already a wide variety of books available and we need your help and guidance to add new content to the site and build the best digital library resource for our School Library.

Digital books are compatible with smart phones, tablets, eReaders and computers. Titles can be read right in the internet browser or downloaded using the free OverDrive app. At the end of the lending period, titles automatically expire so there are never any late fees.

We encourage all teachers and students to visit our library catalogue https://es-rm.oliverasp.co.uk/library/  OR directly go to http://europaischeschule.lib.overdrive.com to become familiar with how the site works and how to browse our current catalog.

Be sure to visit the Educator Resources http://europaischeschule.lib.overdrive.com/8CCED0CF-F5FE-47CA-9E0E-A4A5E0A87AFC/10/45/en/Help.htm for getting started guides and help videos!

Please contact your librarian with questions and with any suggested titles you’d like to see added to the collection.

ebook search2ebook search1ebook search3ebook search4

Neue Bücher in unserer Sekundarbibliothek

Wenn man mich fragt, wie ich eigentlich die neuen Bücher für die Schulbibliothek auswähle muss ich erst einmal gründlich nachdenken. Ja, wie mache ich das eigentlich?

Zunächst sind da natürlich die Wünsche von Schülern und Lehrern. Die sind wichtig, aber sie dürfen nicht den gesamten Umfang der Neuerwerbungen ausmachen. Denn natürlich sollen auch die verschiedenen für Preise nominierten und prämierten Medien im Bestand sein. Auch die Bücher aus dem aktuellen “White Ravens” Katalog der Internationalen Jugendbibliothek München sind eine wunderbare Quelle! Alle deutschen und englischen Medien dieser Auswahlliste werden grundsätzlich bestellt, einfach weil es IMMER eine großartige Auswahl ist. Für die englischen Medien gibt es dazu noch LoveReading4kids mit dem “Book of the Month” und vielen anderen Empfehlungslisten. Und der Rest? Der setzt sich zusammen aus subjektiv für gut befundenen Medien, Zufallsfunden, irgendwann irgendwo gehörtem oder gesehenen, vermissten Themen, sowie “Beifang” während des Bestellvorgangs. In diesem Jahr lag der Schwerpunkt bei den deutschen Medien auf Büchern für unsere P5er Klassen, die zu ihrer Bibliotheksstunde in die Sekundarbibliothek kommen und sich gerade zu Anfang des Schuljahres teilweise etwas schwer taten, zwischen all den “Teenie-Büchern” Medien für die Jüngeren zu finden. Daneben wurde jedoch auch einige Literatur für junge Erwachsene angeschafft – immer in der Hoffnung, dass auch die Schüler ab Klasse S4/S5 doch noch irgendwann Zeit (und Lust) zum Lesen haben.

Die neueren deutschen Bücher und Bestellungen in der Sekundarbibliothek findet ihr hier: http://tinyurl.com/ol6jkyj

English books and Primary books will be delivered later.

Und nun in einer kleinen Auswahl queerbeet durch den Büchergarten! Neu sind zum Beispiel:

  • Die kürzeste Geschichte der Philosophie / Nigel Warburton

Von Sokrates über Leibniz bis hin zu Wittgenstein. Die großen philosophischen Fragen schnell und verständlich erklärt.philo
Gibt es einen Gott, und wenn ja, warum lässt er Unrecht zu? Ist uns ein freier Wille gegeben oder nicht? Und ist der Mensch von Natur aus gut oder schlecht? In vierzig Kapiteln fasst Nigel Warburton 2400 Jahre Philosophiegeschichte zusammen. Er erklärt kurz, prägnant und verständlich die wesentlichen Theorien und Ideen der großen Denker und lädt zum Nachdenken, Streiten und Fragen ein.

  • Kriegen das eigentlich alle? Die besten Antworten zum Erwachsenwerden / Jan von Holleben, Antje Helms

Dein Körper verändert sich, neue Gefühle verwirren dich und du hast unzählige Fragen, die du aber meist für dich behältst? Dann ist dieses Buch genau das Richtige für dich, denn hier erfährst du alles, kriegenwas Mädchen und Jungen brennend gern wissen möchten.
Gemeinsam mit über dreißig Jugendlichen hat der Fotokünstler Jan von Holleben Bilder zum Erwachsenwerden entworfen, die zeigen, wie abenteuerlich und genial diese Zeit sein kann. Und wenn du die spannenden Antworten der Journalistin Antje Helms liest, wirst du feststellen, dass es anderen ganz ähnlich geht wie dir.

  • Tonspur: wie ich die Welt von gestern verließ / Olaf Hintze

Olaf Hintze hatte den Mut, sein Land zu verlassen. Damals war er 25 und die Flucht aus der DDR noch immer mit tonspurtLebensgefahr verbunden…
Was Freiheit ist, begreift man erst dann, wenn sie einem fehlt. Olaf Hintze hat während seiner Jugend in der DDR gespürt, was ihm dort gefehlt hat. Und er hatte den Mut, sein Land zu verlassen. Damals war er 25 und die Flucht aus der DDR noch immer mit Lebensgefahr verbunden. Niemand konnte absehen, dass wenige Wochen später die Berliner Mauer fallen würde, nach und nach brüchig gemacht von Menschen wie ihm. Seine Geschichte zeigt, welche Träume im Sommer 1989 auf den vollen Campingplätzen in Ungarn, in den überfüllten bundesdeutschen Botschaften und in den Aufnahmelagern in der Bundesrepublik geträumt wurden, wie Popmusik innerdeutsche Geschichte gemacht hat und wie ein einziges Buch die Kraft hatte, ein ganzes Leben zu verändern. Jugendbuch des Monats der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur, e.V., Juni 2014

  • Knallberts Tagebuch: Keine Gnade für Schüler : ein Comic-Roman / von NAATZ

KEINE Gnade für Schüler! Wer glaubt, dass nur Schüler unter dem täglichen Wahnsinn an den sogenannten Lehranstalten zu knallbertleiden haben, war wohl noch nie auf einer solchen. Als hochmotivierter, junger Lehrer kommt K.N. Albert mit revolutionären Ideen beladen an eine durchschnittliche deutsche Schule und muss schnell feststellen, dass Theorie und Praxis soweit von einander entfernt liegen wie der Anfang der Mathestunde vom Pausenklingeln. Nichtsdestotrotz kämpft sich Lehrer Albert durch den harten Unterrichtsalltag und versucht verzweifelt das Schul(ver)wesen gesunden zu lassen mit meist mangelhaftem Erfolg.

  • Irgendwann in Istanbul / Karin Kaci

Vor der Moschee herrscht emsiges Treiben, die Deutsch-Türkin Ani stellt sich auf die Zehenspitzen und versucht, in der istanbulMenschenmenge Batu auszumachen den Jungen, der ihr in den letzten Tagen sein Istanbul gezeigt hat: den quirligen Bazar, wo sie süßes Helva gekauft haben, mit der Fähre sind sie am Ufer des Bosporus entlanggefahren und in eine der verfallenen Strandvillen eingebrochen. Ohne es zu ahnen, kommt Ani, die hier in Istanbul auf der Spur nach ihren Wurzeln ist, dem vergangenen Liebesglück ihrer türkischen Großmutter so ganz nahe.
Da ist er Batu! Dann taucht neben ihm plötzlich ein Mädchen auf, küsst ihn und verschwindet.

  • Aristoteles und Dante entdecken die Geheimnisse des Universums / Benjamin Alire Sáenz

Dante kann schwimmen. Ari nicht. Dante kann sich ausdrücken und ist selbstsicher. Ari fallen Worte schwer und er leidet an aristotelesSelbstzweifeln. Dante geht auf in Poesie und Kunst. Ari verliert sich in Gedanken über seinen älteren Bruder, der im Gefängnis sitzt. Mit seiner offenen und einzigartigen Lebensansicht schafft es Dante, die Mauern einzureißen, die Ari um sich herum gebaut hat.
Ari und Dante werden Freunde. Sie teilen Bücher, Gedanken, Träume und lachen gemeinsam. Sie beginnen die Welt des jeweils anderen neu zu definieren. Und entdecken, dass das Universum ein großer und komplizierter Ort ist, an dem manchmal auch erhebliche Hindernisse überwunden werden müssen, um glücklich zu werden!
In atemberaubender Prosa erzählt Sáenz die Geschichte zweier Jungen, die Loyalität, Freundschaft, Vertrauen, Liebe und andere kleine und große Geheimnisse des Universums entdecken.
Jugendliteraturpreis 2015 – Nominierung

  • M : Ein Tabor Süden Roman / Friedrich Ani

Ausgezeichnet mit dem Deutschen Krimi-Preis; National 2014 und dem Stuttgarter Krimipreis, Kategorie HypoVereinsbank-Krimipreis 2014
Poet und Menschenkenner, Beobachter und großer Erzähler mit unbestechlichem Blick auf unsere (politische) mAlltagswirklichkeit – das alles ist Friedrich Ani, und nebenbei auch noch ein Autor, der ganz ausgezeichnet zu unterhalten vermag. Auch M beginnt mit einem Vermisstenfall: Die Redakteurin Mia Bischof beauftragt die Detektei Liebergesell, nach ihrem Freund zu suchen. Süden und seinen Kollegen kommt die Frau von Anfang an seltsam vor. Weiß sie über das Verschwinden des Mannes, den sie zu lieben behauptet, mehr als sie zugibt? Süden sieht sich in seinem unguten Gefühl bestätigt, als im Arbeitsumfeld des Vermissten irritierende Hinweise auf die Neonazi-Szene auftauchen. Nichts scheint so recht zusammenzupassen, doch Süden schiebt seine persönlichen Bedenken beiseite – und findet sich in einem Sumpf aus Gewalt, Verrat, Misstrauen und tiefster Verachtung wieder.

  • Eine Geschichte von Liebe und Finsternis / Amos Oz

“Dieses Buch handelt auch von der enttäuschten Liebe meiner Eltern und Großeltern zu Europa. Es spürt dem jüdischen Erbe in der amos ozeuropäischen Kultur nach und dem europäischen Erbe in unserer eigenen Kultur. Vor allem aber ist es ein Buch über eine einzelne kleine Familie. Es gibt ein altes Rätsel auf: Wie können zwei gute Menschen eine schreckliche Katastrophe herbeiführen? Wie kann eskommen, daß die Heirat zweier liebenswürdiger Menschen, die einander wollen und einander Gutes wünschen, in einer Tragödie endet?”Amos Oz
Eine große Familien-Saga, ein Epos vom Leben und Überleben, ein Archiv persönlicher und politischer Ambitionen, ein Buch der Enttäuschungen und der Hoffnung.

  • Sieben kleine Verdächtige / Christian Frascella

Sieben kleine Jungs, die nicht gerade in einer heilen Welt leben, beschließen, die Bank in ihrem HeimatstädtchenRoccella siebenauszurauben. Sie brauchen das Geld, um ihrem kleinen mittelitalienischen Nest zu entfliehen, in dem es für sie keine Zukunft gibt und in dem Giuliano Gorelli und seine Gang den Ton angeben. So schmieden Billo, Cecconi, Corda, Gorilla, Raccani, Lonica und Fostelli einen gewagten Plan. Um den aber ins Rollen zu bringen, muss einer sich opfern und Speckbacke , die Tochter des Barbesitzers, in sich verliebt machen. Ein Marathon soll entscheiden. Doch plötzlich ist er wieder da der Mexikaner! Am helllichten Tag steht er vor ihnen, mit seinem Reptiliengürtel und seinen kalten grünen Augen. Aus dem Nichts wiederaufgetaucht, in das er vor Jahren verschwunden war, als es kein illegales Geschäft gab, das er nicht kontrollierte. Von da an wird es für die sieben Freunde richtig gefährlich …Der mit seinem Debütroman Meine Schwester ist eine Mönchsrobbe für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominierte italienische Autor Christian Frascella hat einen frechen, leichtfüßigen Roman geschrieben, der uns mit viel Charme und Humor die sieben jungen Helden und ihren Traum vom besseren Leben vor Augen führt. Wir lernen ein Italien abseits von falscher Romantik kennen, in dem sich jeder auf seine Weise durchschlägt und froh ist, Freunde an seiner Seite zu wissen.

  • LOW / Boris Pofalla

Boris Pofalla legt mit LOW den wohl unaufgeregtesten Roman der Saison vor – gerade deshalb trifft er den Ton seiner lowGeneration
Den Sinn ihres Lebens begreifen Moritz und der junge Ich-Erzähler darin, sich der Welt zu entziehen: Der Gesellschaft, dem Alltag, jeder normativen Kraft. Denn erhaben ist nur, was man weder beherrschen noch benutzen kann. Ihr Tor zur Erhabenheit sind Drogen, Kreativität und der Mantel der Nacht. Doch eines Tages, mitten im Sommer, verschwindet Moritz spurlos und den Ich-Erzähler überfällt eine nie gekannte Verlorenheit. Er macht sich auf die Suche nach ihm, doch an den Schauplätzen, die bisher die Bühne für ihre Ekstase und ihren jugendlichen Hedonismus waren, fehlt jede Spur von ihm. Die Party ist vorerst vorbei. Erschöpfung, Ernüchterung, Angst , Trotz und schließlich die Erkenntnis: dass man sich allem entziehen kann. Nicht aber sich selbst.
In seinem Debüt erzählt Boris Pofalla in einer einfachen, beeindruckend vollkommenen und unaufgeregten Sprache die Geschichte eines Erwachens und beschreibt gleichzeitig das Lebensgefühl einer ebenso brillanten und empfindsamen wie narzisstischen und visionslosen Generation.

  • Fuckin Sushi / Marc Degens

Eine Schülerband aus Bonn: Fuckin Sushi. Sie singen deutsch und rocken, laut und lang. In der Fußgängerzone von Bad fuckinMünstereifel, auf einem Sommerfest von Bundeswehrangehörigen oder im “Bla”. Durch ein You-Tube-Video werden die vier berühmt. Nach einer Tournee werden jedoch die Spannungen in der Band immer größer, die Oma des Erzählers stirbt, Bob Dylan kommt nach Bonn und das Ende der Schulzeit rückt näher und näher …
Fuckin Sushi‘ ist ein wildes, anrührendes Buch über die Geborgenheit, die man nur als junger Mensch unter Freunden erfahren kann, und über eine Zeit im Leben, in der fast alles möglich scheint.